Plaqueanfärbung

Das Anfärben von bakteriellen Auflagerungen auf Zähnen (Biofilm, Plaque) ist ein wertvolles Hilfsmittel zur Optimierung der Mundhygiene. Es kann in der häuslichen, als auch in der professionellen Prophylaxe (in der Zahnarztpraxis) angewandt werden.

Zur Anwendung kommen meist Farbstoffe, die ältere Beläge blau, jüngere Beläge rot verfärben. Alternativ werden auch fluoreszierende Substanzen angeboten, die nur mit einer speziellen Lampe sichtbar gemacht werden können.

Das Verfahren macht bakterielle Auflagerungen auf Zähnen sichtbar, ohne aber zu unterscheiden, ob es sich dabei um günstige oder ungünstige Zahnkeime handelt.

Zurück